Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Sektion Ostschweiz

Die Sektion Ostschweiz ist als eigenständiger Verein organisiert und Mitglied der SVMTRA.  Als regionale Vertretung der Ostschweiz übernimmt sie Aufgaben wie Organisation von Weiterbildungen, Kommunikation und Kontaktpflege zu ihren Mitgliedern, Beobachtung von regionalen berufspolitischen Entwicklungen und Sicherstellung der Vertretungen in Kantonalen Gremien und Verbänden.

Agenda

  • 1
Datum Titel Ort Organisator
18.06.2020 - 20.06.2020 ABGESAGT: Radiologiekongress SCR'20 - [Mitgliederrabatt] Fribourg SCR
12.09.2020 Samstagsfortbildung Sektion Innerschweiz - [Mitgliederrabatt] folgt SVMTRA Sektion Innerschweiz
24.10.2020 Fortbildung Nuklearmedizin «High End or No End» Zürich SVMTRA Fachstelle Nuklearmedizin
31.10.2020 Fortbildung Fachstelle Radio-Onkologie "Puzzle" - [Mitgliederrabatt] Zürich SVMTRA Fachstelle Radio-Onkologie
14.11.2020 Tag der Radiologiefachpersonen 2020 Bern SVMTRA
16.01.2021 Neuro-Fortbildung Inselspital - [Mitgliederrabatt] Bern SVMTRA Sektion Nordwestschweiz
24.06.2021 - 26.06.2021 Radiologiekongress SCR'21 - [Mitgliederrabatt] Davos SCR
  • 1

News

Neuer Berufstitel "dipl. Radiologiefachfrau HF / dipl. Radiologiefachmann HF" offiziell in Kraft

Ab sofort wird Absolventinnen und Absolventen eines Bildungsganges der höheren Fachschulen "Medizinisch-technische Radiologie" der Titel "dipl. Radiologiefachfrau HF / dipl. Radiologiefachmann HF" verliehen. Der bisherige Titel "dipl. Fachfrau für medizinisch-technische Radiologie HF / dipl. Fachmann für medizinisch-technische Radiologie HF" wird per 1. November 2017 abgelöst und der Rahmenlehrplan entsprechend angepasst.

Auf vielseitigen Wunsch der Fachleute und Mitglieder des SVMTRA hin hat die Trägerschaft des Rahmenlehrplans (OdASanté und der Schweizerische Verband Bildungszentren Gesundheit und Soziales BGS) beim SBFI beantragt, den deutschen Berufstitel zu ändern. Da Änderungen am (geschützten) Titel HF nicht nur eine Anpassung des Rahmenlehrplans bedingen, sondern auch eine Anpassung des entsprechenden Anhanges der MiVo-HF voraussetzen, konnte der neue Berufstitel erst jetzt im Rahmen der Totalrevision der MiVo-HF genehmigt werden. So wird per 1. November 2017 der Berufstitel "dipl. Fachfrau für medizinisch-technische Radiologie HF / dipl. Fachmann für medizinisch-technische Radiologie HF" mit dem kürzeren Titel "dipl. Radiologiefachfrau HF / dipl. Radiologiefachmann HF" ersetzt. Wichtig: Diese Anpassung betrifft ausschliesslich die deutschsprachige Titelbezeichnung.

Keine neuen Diplome für Bisherige
Wer den bisherigen Titel "dipl. Fachfrau für medizinisch-technische Radiologie HF" bzw. "dipl. Fachmann für medizinisch-technische Radiologie HF" trägt, darf neu den Titel "dipl. Radiologiefachfrau HF" bzw. "dipl. Radiologiefachmann HF" tragen. Es wird kein neues Diplom ausgestellt.

Neudiplomierte erhalten ein Diplom mit neuem Titel
Bildungsanbieter mit anerkannten Bildungsgängen gemäss bisher gültiger MiVo-HF und bisher gültigem Rahmenlehrplan, die entsprechend berechtigt sind den bisherigen Titel zu verleihen, dürfen ab sofort den neuen Titel "dipl. Radiologiefachfrau HF / dipl. Radiologiefachmann HF" verleihen und Diplome mit dem neuen Titel ausstellen.

Abkürzung Berufstitel und Namen Verband
Für den Berufstitel wird in Zukunft keine offizielle Abkürzung mehr geben. Die Berufsbezeichnung soll ausgeschrieben werden. Der Zentralvorstand der SVMTRA ist daran, eine mögliche Umbenennung des Verbandes zu prüfen und klärt die daraus entstehenden rechtlichen Fragen ab.

Dokumente und Webseiten schrittweise aktualisiert
Die SVMTRA wird im Verlauf von 2018 die eigene Webseite (www.svmtra.ch) sowie die wichtigsten Dokumente schrittweise aktualisieren.

Hier finden Sie die News auf der Website der OdASanté.

Die SVMTRA freut sich, dass der Antrag angenommen wurde und der neue Titel kommuniziert ist. Der Verband wird sämtliche Korrespondenz und online-Auftritte Schrittweise dahingehen überarbeiten.

Delegierte und Revisoren

NameVornameFunktion
ColléArletta Delegierte
CosicMihaela Delegierte
EnglerMathias Delegierter
FasoliCarla Delegierte
Bärtschi-FedeleLorenza Delegierte
GoodJsabella Delegierte
GomesMonikaDelegierte
MavrajBrikenda Delegierte
MeierMartinDelegierter
SchmidJensDelegierter
ZwickSusanneDelegierte
KlarhöferSabineErsatzdelegierte
Christen Jeannine Ersatzdelegierte
Kucharski Kati Ersatzdelegierte
MetzgerSabrinaRevisorin
RüeggChristianRevisor
Wilhelm RamonMandat
StercheleArthurMandat

Präsidentin

Manuela Miller
Brust-Zentrum AG Zürich
Seefeldstrasse 214
8008 Zürich

m.miller@brust-zentrum.ch

Vize-Präsidentenamt

Melanie Iseli
Kantonsspital St. Gallen
Institut für Radioonkologie
Rorschacherstrasse 95
9007 St. Gallen

mela.iseli@bluewin.ch

Vorstandsmitglieder

Virginia Fröhlich
Kantonsspital St. Gallen
Institut für Radioonkologie
Rorschacherstrasse 95
9007 St. Gallen

virgilhappy@yahoo.de

Kassierin

Jsabella Good
Kantonsspital St. Gallen
Institut für Radiologie
Rorschacherstrasse 95
9007 St. Gallen

Jsabella.good@kssg.ch