Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Weiterbildungskonzept

Die SVMTRA hat das Thema Weiterbildung in den Fokus genommen. Ziel ist es, ein national einheitliches Weiterbildungskonzept zu erarbeiten. Es handelt sich um ein Anschlussprojekt an das Projekt "einheitliche Positionierung der Ausbildung auf dem Bildungsniveau Fachhochschule".

Für die Entwicklung des Konzepts sollen nicht nur die Ansichten der Projektgruppe in dieses Konzept einfliessen, sondern möglichst die Bedürfnisse aller Anspruchs- und Zielgruppen sollen miteinbezogen werden.

Am Tag der MTRA 2015 wurde mit den Teilnehmern der Workshop „Bedürfnisse und Input zum Thema Weiterbildung“ durchgeführt.  Es konnten viele gute Ansätze gewonnen werden, die anschliessend in die Befragung der Fokusgruppen eingeflossen sind.

Die Ergebnisse aus der Befragung wurden am Tag der MTRA 2016 vorgestellt und das weitere Vorgehen erläutert. Am Tag der Radiologiefachpersonen 2017 wurden dann die Ergebnisse des Weiterbildungskonzepts den Teilnehmenden vorgestellt.

Aufgrund der unterschiedlichen Ausbildungsniveaus (HF und FH) ist eine Realisierbarkeit der schweizweit einheitlichen Weiterbildung auf gleicher Stufe (SCA, DAS, MAS) derzeit nicht möglich. Der Zentralvorstand wird sich in den nächsten Monaten/Jahren intensiv mit der einheitlichen Positionierung der Ausbildung der Radiologiefachpersonen auf Stufe FH einsetzen, damit im Anschluss daran eine einheitliche Weiterbildung erneut evaluiert werden kann.

Dokumenten des Weiterbildungskonzeptes

Als Mitglied der SVMTRA können Sie sich anmelden und erhalten damit Zugang zu den Dokumenten des Weiterbildungskonzeptes der SVMTRA

Mitgliederlogin

Kontakt

SVMTRA
Stadthof
Bahnhofstrasse 7b
6210 Sursee

Tel. 041 926 07 77

info@svmtra.ch