Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

14. Delegiertenversammlung: neue Gesichter im Zentralvorstand

Die diesjährige Delegiertenversammlung wurde aufgrund der Absage des Radiologiekongresses SCR’20 per Online-Abstimmung durchgeführt. Ermidio Rezzonico hat nach 9 Jahren im Zentralvorstand der SVMTRA sein Amt niedergelegt. Der Zentralvorstand wurde durch Laurent Marmy und Marco Budin verstärkt.

Aufgrund der Absage des Radiologiekongresses SCR’20 in Freiburg und der geltenden Schutzbestimmungen hinsichtlich der COVID-19-Pandemie hatte der Zentralvorstand in Absprache mit dem Sektionsvorständen beschlossen, die Delegiertenversammlung 2020 per Online-Abstimmung durchzuführen. Die gewählten Delegierten der Sektionen haben den Fragebogen elektronisch zugestellt erhalten, wovon 44 Delegierte den Fragebogen ausgefüllt haben.

Ermidio Rezzonico hat sich während 9 Jahren im Zentralvorstand der SVMTRA engagiert und die italienischsprechende Schweiz vertreten. Nun hatte er die maximale Amtszeit gemäss Statuten erreicht. Die SVMTRA dankt ihm herzlich für seinen wertvollen Einsatz für den Berufsverband. Seine gebührliche Verabschiedung wird am Tag der Radiologiefachpersonen vom 14. November 2020 nachgeholt.

Isabelle Gremion und Christopher Winter stellten sich für eine weitere Amtsperiode zu Verfügung und wurden von den Delegierten grossmehrheitlich bestätigt. Der Zentralvorstand wurde zudem verstärkt durch die beiden neu gewählten Mitglieder Laurent Marmy und Marco Budin. Dank ihrem Engagement wird die optimale Vertretung des Tessins und der Westschweiz im Zentralvorstand weiterhin gewährleistet. In der Ausgabe Juni 2020 des "SVMTRA aktuell" finden Sie die Kurzportraits von Laurent Marmy und Marco Budin. Die aktuelle Zusammensetzung des Zentralvorstandes ist hier ersichtlich.

Der Zentralvorstand hat zudem den Antrag gestellt, die langjährigen Funktionäre François Descombes, Yves Jaermann und François Riondel aufgrund ihrer ausserordentlichen Leistungen für den Beruf und den Berufsverband zu Ehrenmitgliedern der SVMTRA zu ernennen, was von den Delegierten grossmehrheitlich angenommen wurde. In der Ausgabe Juni 2020 des "SVMTRA aktuell" erscheint je ein Kurzportrait der neue Ehrenmitglieder.

Der genehmigte Geschäftsbericht 2019 der SVMTRA liegt dieser Ausgabe des aktuell bei. Alle weiteren Geschäfte wurden mit grossmehrheitlicher Zustimmung verabschiedet.

Die Delegiertenversammlung 2021 wird im Rahmen des Radiologiekongresses SCR'21 vom 24. bis 26. Juni 2021 in Davos stattfinden, an dem wir uns hoffentlich wieder persönlich begegnen können. Notieren Sie sich bitte bereits dieses Datum!

Helene Rebsamen, Geschäftsführerin