Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Strahlenschutzkurs für Strahlenschutz-Sachverständige in der Nuklearmedizin - [Mitgliederrabatt]

Datum
27.11.2020
Ort
Basel
Organisator

Edumed AG

Log-Punkte
3.5

In diesem Kurs wird mit den Teilnehmenden die Situation des Personals in der Nuklearmedizin erarbeitet. Anhand von ausgewählten, realen Arbeitssituationen werden sowohl die Situation der Strahlenbelastung, sowie die Möglichkeiten der Strahlenreduktion behandelt. Die Verwendung von Aufziehautomaten in der Kitpräparation kann zu einer erheblichen Reduktion der Strahlenexposition führen. Die verschiedenen Grundprinzipien werden vorgestellt und diskutiert. Alternativ zu vollautomatischen Systemen wird ein abgewandeltes Herstellungsverfahren vorgestellt, welches eine signifikante Strahlenreduktion ermöglichen würde. Als Abschluss dieses Kurses wird die Problematik der strahlen-biologischen Wirkung behandelt. Es werden die Zellvorgänge durch radioaktive Strahlung sowie deren Reparaturmechanismen besprochen.

Sie erwerben Lektionen der obligatorischen Fortbildungspflicht der neuen rechtlichen Strahlenschutzverordnung einer vom BAG anerkannten Fortbildung. (BAG)

Programm und Anmeldung

 
Zurück zur Übersicht