Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Modul «Lehren und Lernen im Gesundheitswesen»

Datum
27.02.2021
Ort
Online
Organisator

Fernfachhochschule Schweiz (FFHS)

Im Frühjahrssemester 2021 bietet die FFHS für Praxisausbildnerinnen und –ausbildner das Modul «Lehren und Lernen im Gesundheitswesen» an.

Ausbildende in der Praxis sind das Bindeglied zwischen Berufswelt und Hochschule. Sie bieten den Studierenden eine qualitativ hochstehende Praxisausbildung an, die sie für ihre zukünftige Berufstätigkeit befähigt. Im Modul «Lehren und Lernen im Gesundheitswesen» eignen Sie sich diese spezielle Rolle an und bauen ihre Kompetenzen im Planen, Anleiten und Evaluieren von Lernsituationen aus:  

  • Erlangen Sie Sicherheit und entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten als Praxisausbildner/in weiter.
  • Begleiten und führen Sie Studierende kompetent und durch die Praxisausbildung.
  • Leiten Sie Studierende in der Praxis situationsspezifisch an.
  • Evaluieren und beurteilen Sie Lernprozesse der Studierenden objektiv.

Die FFHS bietet dieses Modul, wie alle Studiengänge, im Blended Learning-Modell an. Diese innovative Ausbildungsform kombiniert die Vorteile des E-Learning mit jenen des traditionellen  Unterrichts – für grösste zeitliche und räumliche Flexibilität.

Das Studium an der FFHS besteht aus:

  • 80% Selbststudium unterstützt durch unsere Online-Lernplattform
  • 20% Face-to-Face-Unterricht einmal im Monat im FFHS-Regionalzentrum in Bern

Das Modul «Lehren und Lernen im Gesundheitswesen» ist ein Fachkurs mit 5 ECTS-Credits. Sie können ihn je nach Bedarf als einzelnes Modul belegen, an den MAS Gesundheitsförderung bzw. ein dazugehörendes CAS anrechnen lassen und für den nachträglichen Erwerb des FH-Titels (NTE) einsetzen.

Mehr Informationen und Anmeldung

 
Zurück zur Übersicht