Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

4. Nationaler Strahlenschutztag in der Medizin

Datum
09.11.2020
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Bern
Organisator

Bundesamt für Gesundheit (BAG)

Nach einem Willkommensgruss durch den stellvertretenden Direktor Roland Charrière beginnen wir den Strahlenschutztag mit einem Erfahrungsaustausch zu radiologischen Ereignissen (medizinische und nicht medizinische). Fehler können – trotz sorgfältiger Planung und routinierten Arbeitsabläufen – nicht immer vermieden werden. Sie sollten dann jedoch offen thematisiert werden, damit wir dafür sensibilisiert werden und auch davon lernen können. Nach einer ersten Kampagne mit Coaching-Audits in der Nuklearmedizin wollen wir eine Auswertung vorstellen und gemeinsam über verschiedene Aspekte diskutieren.

Der Nachmittag ist für einen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern reserviert. Dazu wird je eine moderierte Diskussionsrunde in Französisch und in Deutsch organisiert. Ein Themenblock über neue Therapien wird den Strahlenschutztag abschliessen.

Programm

Registration

Bitte senden Sie eine E-Mail mit Ihren Angaben (Titel, Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Berufsgruppe, Name der Institution, in der Sie arbeiten, Muttersprache) an folgende Adresse:
strahlenschutztag@bag.admin.ch

Anmeldeschluss: 9. Oktober 2020

Diese Veranstaltung gilt als anerkannte Fortbildung im Strahlenschutz. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden am Ende des Tages ein entsprechendes Zertifikat erhalten.

 
Zurück zur Übersicht