Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

FAQ zu Arbeitsrecht

für dipl. Radiologiefachpersonen HF / FH

Im Verlaufe des Arbeitslebens kommt eine Radiologiefachperson mehrmals mit grundsätzliche Fragen bezüglich Kompetenzen, Delegation, Haftung und weiteren rechtlichen Grundsätzen in Berührung. Aus diesem Grund hat die SVMTRA ein FAQ zusammengestellt zu den wichtigsten rechtlichen Grundlagen in den folgenden Themen. 

Delegation / Kompetenzen

  • Welche Leistungen darf der Arzt nicht an eine dipl. Radiologiefachperson HF/FH delegieren?
  • Welche Leistungen darf der Arzt an eine dipl. Radiologiefachperson HF/FH delegieren?
  • Darf eine dipl. Radiologiefachperson HF/FH intravenöse Injektionen verabreichen?
  • Darf eine dipl. Radiologiefachperson HF/FH Kontrastmittel über den Enddarm verabreichen?
  • Darf eine dipl. Radiologiefachperson HF/FH eine Patientenaufklärung vornehmen?
  • Darf eine dipl. Radiologiefachperson HF/FH eine Arthrographie durchführen?
  • Was sind die Unterschiede zwischen verwandten Berufsgruppen und dipl. Radiologiefachpersonen HF/FH?

Private und öffentliche Institutionen

  • Warum ist zwischen privaten und öffentlichen Institutionen zu differenzieren?

Antworten zum FAQ

Möchten Sie die Antworten auf diese Fragen kennen?
Dann loggen Sie sich hier ein:

Mitgliederlogin

Sind Sie noch kein Mitglied?

10 Gründe für eine Mitgliedschaft

Aufsichtspflicht

  • Wer trägt die Aufsichtspflicht bei radiologischen Untersuchungen und wie ist diese auszuüben?
  • Wie muss eine dipl. Radiologiefachperson in einer Notfallsituation handeln?

Strahlenschutz

  • Wer trägt die Verantwortung für die Einhaltung der Strahlenschutzbestimmungen?
  • Können dipl. Radiologiefachpersonen HF/FH die Funktion als Strahlenschutz-Sachverständige ausüben?
  • Was sind die Aufgaben eines Strahlenschutz-Sachverständigen?

Antworten zum FAQ

Möchten Sie die Antworten auf diese Fragen kennen?
Dann loggen Sie sich hier ein:

Mitgliederlogin

Sind Sie noch kein Mitglied?

10 Gründe für eine Mitgliedschaft

Berufsgeheimnis und Datenschutz

  • Unterstehen dipl. Radiologiefachpersonen HF/FH dem Berufsgeheimnis?
  • Gilt die Schweigepflicht auch gegenüber Ärzten anderen dipl. Radiologiefachpersonen HF/FH oder Pflegepersonal?
  • Welche Informationen werden von der Schweigepflicht erfasst?
  • Wie kann die Schweigepflicht in der Praxis gewährleistet werden?
  • Welche Datenschutzbestimmungen sind für dipl. Radiologiefachpersonen HF/FH relevant?

Patientendossier

  • Wer trägt die Verantwortung für die Führung des Patientendossiers?
  • Wie ist das Patientendossier zu führen?

Antworten zum FAQ

Möchten Sie die Antworten auf diese Fragen kennen?
Dann loggen Sie sich hier ein:

Mitgliederlogin

Sind Sie noch kein Mitglied?

10 Gründe für eine Mitgliedschaft

Haftung

  • Wer haftet im Schadenfall?
  • In welchen Fällen haftet die dipl. Radiologiefachperson HF/FH selbst?
  • Wer haftet als Folge einer unzulässigen Delegation?
  • Wer haftet für fehlerhafte Anlagen und Apparate?
  • Wie können Haftungsfälle vermieden oder minimiert werden?

Pikettdienst

  • Was ist der Unterschied zwischen Pikettdienst und Bereitschaftsdienst?
  • Was gilt beim Pikettdienst in Bezug auf die Arbeitszeit?
  • Darf der Pikettdienst im Anschluss an die reguläre Arbeit geleistet werden?
  • Wie oft darf Pikettdienst geleistet werden?

Antworten zum FAQ

Möchten Sie die Antworten auf diese Fragen kennen?
Dann loggen Sie sich hier ein:

Mitgliederlogin

Sind Sie noch kein Mitglied?

10 Gründe für eine Mitgliedschaft

Rechtsberatung

Kontaktieren Sie unseren Rechtsdienst:

Tel: 041 926 07 77 oder per E-Mail info@svmtra.ch

Wir beraten Sie gerne in den Bereichen:

  • Arbeitsrecht

  • Kompetenzen der Berufsausübung

  • Haftungsfragen im Beruf