Benutzeranmeldung

Anmelden

Aktuell

Arbeitsmarktanalyse über das Umfeld der Fachleute für medizinisch-technische Radiologie in der Schweiz

...

Mehrlink

Stellungnahme zum Vorentwurf zu einem Bundesgesetz über die Gesundheitsberufe

Die SVMTRA ist mi...

Mehrlink

Der ADLATUS

ein Muss für jede Fachfrau, jeden Fachmann für MTRA

Link

Stelleninserate

finden Sie eine geeignete Anstellung im Bereich Radiologie

Link

Veranstaltungen Fort- und Weiterbildungen

Hier finden Sie alle wichtigen Termine.

Link

Home

Willkommen

auf der Website der Schweizerischen Vereinigung der Fachleute für medizinisch technische Radiologie SVMTRA

 

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie unsere Arbeit. Werden Sie Mitglied - Ihre Berufskolleginnen sind Ihnen dankbar für Ihr Interesse, Engagement und Ihre Solidarität.

Hier gelangen Sie zum online Beitrittsformular...

 

Basel: neue Bildungsgangleitung

22. August 2014

Kaspar Bernhardt tritt per 1. November 2014 die Nachfolge von Chantal Koenig als Leitung des Bildungsgangs MTRA HF am BZG Basel-Stadt an.

 mehr

Stellungnahme der SVMTRA zum NISSG

25. Juli 2014

Die SVMTRA hat Stellung genommen zum neuen Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall (NISSG). Dabei hat er die am "Tag der MTRA 2013" diskutierte Haltung und Stellung der Fachleute für MTRA aufgenommen.

 mehr

Tag der MTRA 2014

25. Juli 2014

Der Tag für alle Fachleute für MTRA beleuchtet 2014 zwei neue spannende Themen.

Klinische Audit in der Radiologie
In den nächsten Jahren werden in allen Fachbereichen klinische Audits im Bereich der Radiologie eingeführt. Die SVMTRA leistet grosse Arbeit dafür, von der Grundlagenarbeit bis zu den Audits. Lassen Sie sich aus erster Hand informieren und interessieren für Ihre allfällige zukünftige Rolle als Auditierende oder Auditierte.

Berufsethos - Sinn und Zweck - Vorstellung Entwurf
Der Begriff Berufsethos bezeichnet die sittlichen und moralischen Grundsätze, die das Handeln der Berufsgruppe bestimmen. Brauchen wir dies? Den Vernehmlassungsentwurf werden wir Ihnen präsentieren und den Sinn und Zweck diskutieren.

 mehr

www.facebook.com/svmtra.ch

25. Juli 2014

SVMTRA goes Facebook hiess es am diesjährigen Radiologiekongress in Montreux. Eine Projektgruppe hatte dazu die Rahmenbedingungen des Auftritts definiert, der Start der Seite war ein Erfolg. Möchten Sie aktiv an der Entwicklung der Facebook-Seite mitwirken, melden Sie sich: facebook@svmtra.ch.

Relaunch Website www.svmtra.ch

17. Juli 2014

Die SVMTRA plant 2015 einen Relaunch der Website. Interessierte an der Mitarbeit in der Projektgruppe können sich an Claudia Kälin (info@svmtra.ch) wenden. Die Projektplanung sieht drei Arbeitssitzungen vor. Ihr Input als User zum Aufbau, Gestaltung und Inhalt ist gefragt. Das Projekt wird geführt und unterstützt durch eine externe Agentur sowie Mitarbeiter der SVMTRA. Weitere Infos erteilen wir gerne auch telefonisch (041 926 07 77).

Vernehmlassung neuer Berufstitel

04. Juli 2014



Auf Antrag der drei Bildungsanbieter der Deutschschweiz hat die SVMTRA eine paritätisch zusammengesetzte Projektgruppe mit der Prüfung des neuen Berufstitels „dipl. Radiologiefachfrau/-mann HF“ beauftragt.

 mehr

Eröffnung des Vernehmlassungsverfahrens NISSG

25. April 2014

Der Bundesrat hat am 9. April 2014 das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) beauftragt, bei den Kantonen, den politischen Parteien, den gesamtschweizerischen Dachverbänden der Gemeinden, Städte und Berggebiete, den gesamtschweizerischen Dachverbänden der Wirtschaft und den interessierten Kreisen zu einem neuen Bundesgesetz über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall (NISSG) ein Vernehmlassungsverfahren durchzuführen.

Die SVMTRA wurde eingeladen dazu Stellung zu nehmen. Diese Gelegenheit nehmen wir gerne wahr. Den Vorentwurf des Bundesgesetzes über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall (NISSG) samt Erläuterungen zur Stellungnahme finden sie hier.

Eine Arbeitsgruppe mit Vertretern der SVMTRA wird sich dem Thema annehmen und die Stellungnahme verfassen. Ihren Input dazu können Sie uns bis 31. Mai 2014 zustellen (info@svmtra.ch).

Stellungnahme zum Vorentwurf zu einem Bundesgesetz über die Gesundheitsberufe

31. März 2014

Die SVMTRA ist mit der Nicht-Berücksichtigung der Fachleute für MTRA nicht einverstanden und hat dies in seiner Stellungnahme klar formuliert. Die Vernehmlassung läuft noch bis am 18. April 2014. Der Entwurf für das GesBG ist in enger Zusammenarbeit des Eidgenössischen Departements des Innern (Bundesamt für Gesundheit) und dem Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) entstanden. Das Gesetz hat zum Ziel, die Qualität in den an Fachhochschulen vermittelten Gesundheitsberufen zu fördern, indem es die Anforderungen an die Ausbildung und die Berufsausübung gesamtschweizerisch einheitlich regelt.

 mehr

Treffer 1 bis 8 von 105